Jul 21

Disruptive Geschäftsmodelle

Von der Erfindung des Papiers vor fast 2000 Jahren über Gutenbergs Druckerpresse bis hin zum Heim-PC, alles verändernde Innovationen gab es schon häufiger. Doch in Zeiten der Digitalisierung gibt es immer mehr disruptive Geschäftsmodelle, die traditionelle Branchen zu Veränderungen zwingen. Uber, AirBnB und Spotify sind nur ein paar Beispiele. Entdecken Sie in dieser Quintessenz, welche disruptiven Geschäftsmodelle es gibt, welche Auswirkungen sie haben und welche rechtlichen Fragen sie aufwerfen.

Diese Quintessenz stammt aus der Serie »Online your Mind!«. Haben wir Sie auf den Geschmack gebracht? Würden Sie diese Quintessenz gerne als Video anschauen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: