Dez 08

Digital gegen TV. Online gewinnt…

Laut einer Studie von emarketer werden deutsche Erwachsene im nächsten Jahr zum ersten Mal mehr Zeit mit digitalen Medien verbringen als mit Fernsehen. Interessant dabei: Der Fernsehkonsum sinkt kaum, wir hocken nach wie vor täglich gut dreieinhalb Stunden vor der Glotze. Aber der Digitalkonsum steigt, am Ende machen wir alle immer mehr Dinge parallel. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, wollen wir nicht bewerten – aber Marketing und Vertrieb müssen sich auf den Omnichannel-Konsumenten einstellen und diesen optimal erreichen, auf allen Kanälen gleichzeitig!