Facebook-Erfolgsfaktor Content: Versicherungen 2015/16

Für die Hälfte aller Versicherungskunden ist es heute selbstverständlich, auch online mit Versicherungen in Kontakt zu treten. In 1 bis 3 Jahren wollen rund 80% der Versicherten nicht mehr auf digitale Kontaktkanäle wie Social Media verzichten. Doch wie sind die Versicherungen hier aufgestellt? Wem gelingt es, über Social Media seine Fanbase mit welchen Inhalten zu aktivieren? Wir haben alle Facebook Beiträge von 44 deutschen Versicherungsmarken manuell anhand von 10 Kriterien untersucht. Bereits im zweiten Jahr gelingt so eine Analyse über erfolgreiche Inhalte und Formate der Beiträge. Der Unterschied im Effekt auf die Fanbase, gemessen als Like, Share und Comment, ist beachtlich. Wenn auch Sie die Ergebnisse Ihrer Versicherung mit dem Marktdurchschnitt vergleichen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Übersicht der untersuchten Versicherungen:
AdmiralDirekt
Agila
Allianz
AllSecur
ARAG
Asstel
AXA
Barmenia
BGV
Central
D.A.S.
D. Familienversicherung
DEVK
Die Bayerische
Direct Line
ERGO
ERGO Direkt
EWP
Feuerkasse Hamburg
Generali
Gothaer
Grundeigentümer
HanseMerkur
Helvetia
HUK-COBURG
HUK24
Janitos
LV 1871
LVM
Nürnberger
Öffentliche
Provinzial Nord
Provinzial Rheinland
Provinzial Westf.
R+V
R+V24
SIGNAL IDUNA
SV Sachsen
SV SparkassenVersicherung
Uelzener
VGH
VK Bayern
W & W
Zurich