(N)Onliner Atlas 2012

Seit 12 Jahren liefert der (N)Onliner-Atlas Basiszahlen für die Nutzung – und die Nichtnutzung – des Internets in Deutschland. Wer nutzt wie und wo das Internet? Welche Zugänge werden genutzt und wie entwickeln sich die Zahlen? Wissen Sie, wie hoch der Anteil der Internet-Verweigerer ist? Hätten Sie zum Beispiel gedacht, dass die Internetnutzung unter den Senioren den größten Zuwachs zu verzeichnen hat? Diese und viele weitere spannende Ergebnisse liefert der (N)Onliner Atlas 2012 mit seiner Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland.
Diese Quintessenz stammt aus der Serie »Online your Mind!«. Haben wie Sie auf den Geschmack gebracht? Würden Sie diese Quintessenz gerne anschauen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: