IKEA Moving the store

Warum helfen Tausende von Menschen einem weltweit profitablen Unternehmen kostenlos beim Filialumzug? Freiwillige hielten Reden, holten Teilnehmer vom Flughafen ab, sie spielten Clown und pflanzten Bäume. IKEA hat so die Partizipation in sozialen Medien in die reale Welt überführt. Erfahren Sie in dieser Quintessenz, wie IKEA Freiwillige suchte und warum der Aufruf zu der erfolgreichsten Eröffnung einer Filiale in IKEAS Geschichte führte.
Diese Quintessenz stammt aus der Serie »Online your Mind!«. Haben wir Sie auf den Geschmack gebracht? Würden Sie diese Quintessenz gerne als Video anschauen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: