Huffington Post

Gepriesen und zugleich kritisiert. Bei der Huffington Post scheiden sich die Meinungen. Mit tausenden von freiwilligen Bloggern bietet die Huffington Post signifikante und enthüllende Stories und ist zugleich Treffpunkt um sich über weltweite Events und einflussreiche Menschen zu informieren und auszutauschen. Doch viele der Autoren werden nur mit Reichweite, nicht aber mit Geld bezahlt. Erfahren Sie in dieser Quintessenz mehr über das Geschäftsmodell, die Historie und die Zukunft der Huffington Post.
Diese Quintessenz stammt aus der Serie »Online your Mind!«. Haben wir Sie auf den Geschmack gebracht? Würden Sie diese Quintessenz gerne als Video anschauen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: