Nimmt Ihnen ein Roboter den Job weg?

In einem spannenden wissenschaftlichen Beitrag beleuchten zwei Wissenschaftler der Universität in Oxford die Zukunft der Beschäftigung. Mittels mathematischer Modelle prognostizieren sie die Wahrscheinlichkeit, mit der Berufsbilder innerhalb der nächsten 20 Jahre automatisiert werden können. Grundschullehrer und Zahnärzte wird es auch in 20 Jahren höchstwahrscheinlich noch geben, genauso wie Marketing-Manager. Anders wird es den Taxifahrern und Call-Center-Agents ergehen. Auf den Seiten 57 bis 72 finden Sie die komplette Liste der untersuchten Berufsbilder. Wie sieht es denn bei Ihnen aus?