Heute vor 25 Jahren, am 9. Mai 1994, wurde Nelson Mandela zum ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas gewählt. Bereits ein Jahr zuvor erhielt er – aufgrund seiner Aktivitäten gegen die Apartheidspolitik in seiner Heimat – den Friedensnobelpreis. Zwischen 1963 und 1990 verbrachte er insgesamt 27 Jahre als politischer Gefangener in Haft. Sei uns allen dieser mutige Mann ein Vorbild!