Digitale Transformation? Verschlafen!

Wir befinden uns im Jahre 2017 nach Christus. Die digitale Transformation ist auf der ganzen Welt in vollem Gange… Auf der ganzen Welt? Nein! Ein von unbeugsamen Teutonen bevölkertes Land hört nicht auf, Widerstand zu leisten. Eine aktuelle Studie zeigt das volle Ausmaß der Misere. Cloud Computing scheint sich langsam durchzusetzen, aber gerade einmal etwas mehr als jedes dritte Unternehmen analysiert das Öl des 21. Jahrhunderts. Und „Teufelszeugs“ wie Künstliche Intelligenz hat gerade einmal in 6% der Unternehmen Einzug gehalten. Immer noch besser als Blockchain-Technologien, die noch gar keiner nutzt.

Unser Land hat keine natürlichen Ressourcen. Von der Landwirtschaft können wir auch nicht leben. Wir leben von der technologischen Kompetenz – aber scheinbar nicht mehr lange. Denn wir verschlafen unsere Zukunft.